„Glück ist Energie aus der eigenen Lebenskraft.“
Christoph Wilhelm Hufeland

Was muss ich beachten und mitbringen zu einem Yogakurs?:

  • Bitte melde dich vorher per Kontaktformular oder telefonisch zu einem Kurs an!
  • Bitte komme ca. 10 min eher, um dir die Zeit zu geben, im Yogaraum anzukommen!
  • Du solltest 1-2 Stunden vorher nichts Schweres essen - aber auch nicht hungrig zum Kurs kommen!
  • Du brauchst nichts weiter mitbringen, außer bequeme Kleidung und Socken. Matten, Decken und Yogahilfsmittel findest du alles vor Ort.
  • Bitte informiere mich vorher, ob du gesundheitliche Einschränkungen hast, so dass ich dir adäquate Hinweise zu deiner Yogapraxis geben kann!
  • Gehe bitte während der Yogapraxis nicht über deine eigenen Grenzen hinaus und übernimm die Verantwortung für dich selbst!
  • Bitte respektiere auch die anderen Teilnehmer, z.B. indem du deine Matte so hinterläßt, wie du sie vorgefunden hast oder rechtzeitig absagst, wenn du nicht am Kurs teilnehmen kannst, dass eventuell jemand anderes den frei gewordenen Platz nutzen kann!

 

Kursbeschreibungen

Hatha Vinyasa basic (Level 1)

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für die, die schon einen Anfängerkurs besucht oder bereits Erfahrungen im Yoga gesammelt haben, geeignet. Du erlernst bzw. intensivierst die Basiselemente des Yoga wie Entspannung (Shavasana), Atmung (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Meditation (Dhyana). Dabei erlernst du die innere und äußere Ausrichtung beim Einnhemen einer Asana, die Philosophie und eine Intention für dich zu finden zum Vertiefen der Körperpraxis.  Durch Variationen erhältst du als Anfänger und bereits Praktizierender dein passendes Level, indem die Asanas im weiteren Verlauf des Kurses weiter ausgebaut und verfeinert werden. Der Sonnengruß ist zentrales Element und wird in der Präzision der einzelnen Teilasanas erlernt und dann mit stehende Sequenzen kombiniert. Die Bodensequenzen sind eher sanfter und ein längeres Halten der Körperübungen ist hier vorgesehen. Der Kurs (à 90 Minuten) kann als 5er-Karten-Kurs für 70,- EUR oder als 10er-Karten-Kurs für 130,- EUR genutzt werden.

Hatha Vinyasa Yoga medium (Level 2)

Dierser Kurs ist für alle geeignet, die schon mindestens ein Jahr Yogapraxis haben. Hier werden die einzelnen Körperübungen (Asanas) weiter ausgebaut, vertieft sowie Variationen vermittelt. Der Ablauf ist klar strukturiert in dynamischen Sonnengrußvariationen. Du kannst somit deine vorhandenen Yogapraxis vertiefen. Kraft und Flexibilität werden gefördert. Jede Stunde hat ein bestimmtest Thema und bringt dich somit in die entprechende geistige Ausrichtung. Der Kurs (à 90 Minuten) kann als 5er-Karten-Kurs für 70,- EUR oder als 10er-Karten-Kurs für 130,- EUR genutzt werden.

Autogenes Training mit Yogaelementen *

Durch das Autogene Training besteht die Möglichkeit, körperliche und seelische Entspannung hervorzurufen. Als Teilnehmer erfahren Sie durch aufbauendes üben, die gefühlsmäßige und körperliche Ebene mit Autosuggestionen zu verbinden. Die Körperwahrnehmung wird hierzu auf Zustandsveränderungen im Körper, im Geist und in den Organfunktionen gerichtet. Ergänzend wird mit sanften Yogaübungen ein Ausgleich zum Liegen geschaffen. Somit können Sie Ihren Körper besser kennen zu lernen, seine Stärken, seine Grenzen und seine Individualität. Die Aufmerksamkeit wird auf den eigenen Körper gelenkt, es werden Körperempfindungen bewusst erlebt und mit speziellen Übungen ein gutes Verhältnis zum eigenen Körper gefördert. (à 90 Minuten),  Kosten für 8 Wochen 130,- EUR. (in Planung!!!)

Outdoor-Yoga (open Level)

Der Sommer bietet die optimale Gelegenheit Yoga auch mal draußen in der Natur zu praktizieren. In einer etwas verkürzten Frequenz aktiviert eine harmonische Yogapraxis aus Hatha- und Vinyasa-Elementen den Körper und schenkt dir am Morgen neue Kraft, Energie, Flexibilität und Wohlbefinden. Der gesamte Bewegungsablauf wird in einem energetischen Atmenrhythmus durchgeführt, welcher ebenfalls Kraft gibt und den Körper mit mehr Sauerstoff versorgt. Es ist ein offener Kurs für alle Level (à 60 Minuten) und kostet 12,- EUR. Treffunkte: Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park oder am Café "Brot & Kees" am Cospudener See

 

 Kursort

 Yogazentrum "So Hong", Kochstr. 128, 04277 Leipzig-Connewitz im Vorderhaus

 

 

* Der Kurs wird von den Krankenkassen gefördert, dass heißt nach 80%iger Teilnahme erhälst Du einen Teil der Kursgebühr in der Regel 80 % bzw. 75,- EUR von Deiner Krankenkasse zurück. (AOK-Gutscheine ausgeschlossen)